TIPP staatliche Leistungen für Familien

Familie Foto: pixabay, Pexels

Es war schon immer unübersichtlich, welche Leistungen jungen Familien eigentlich zustehen. Frau und Mann leben seit wenigen Wochen mit ihrem Neugeborenen zu dritt oder vielleicht auch schon zu viert zusammen. Da kann es sein, dass die Kosten für das Kind schneller steigen als das eigene Einkommen.

Hier kann staatliche Unterstützung helfen. Die möglichen Hilfen im Wirrwarr der Zuständigkeiten zu finden, ist oftmals aber nicht einfach.

Nun hat das Bundesministerium für Familie unter Franziska Giffey ein Checkheft für den Zugang zu verschiedenen Leistungen geschaffen. Im Internet kann man sich über die staatlichen Leistungen hier einfach informieren und je nach Interesse weiterklicken. Es geht um Themen wie:

  • Paarfamilien
  • Allein- oder Getrennterziehende
  • Kindergeld
  • Kiz- der Kinderzuschlag zum Kindergeld
  • Leistungen für Bildung und Teilhabe
  • Elterngeld, ElterngeldPlus und Partnerschaftsbonus
  • Unterhaltsvorschuss und steuerlicher Entlastungsbetrag für Alleinerziehende
  • Kinderbetreuung

Einfach mal reingucken. Es lohnt sich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.